21. Juli 2015

Ex-Linke jetzt für SPD-Kürzungspolitik

Überrascht nimmt die Linksfraktion Altona zur Kenntnis, dass ihr ehemaliges Fraktionsmitglied Aysel Özkan zur SPD-Fraktion übergetreten ist.

Özkan hat die Kritik Der Linken an der kürzungsfixierten und bezirksfeindlichen SPD-Senatspolitik in den vergangenen Jahren  ausnahmslos mitgetragen.

Sie ist erst vor einem Jahr als Vertreterin Der Linken im Wahlkreis Altona-Altstadt/Sternschanze direkt mit dem Vertrauensbonus für die Linke in die Bezirksversammlung Altona wiedergewählt worden.

Sicherlich können viele Wählerinnen und Wähler ebenso wie Partei und Fraktion Özkans Schritt nicht akzeptieren.

Als genauso inakzeptabel sehen wir es an, dass nun eine mit Linkem Wählerauftrag in die Bezirksversammlung Altona  gewählte Abgeordnete von der SPD-Fraktion aufgenommen wird.

DIE LINKE Bezirksfraktion Altona und

DIE LINKE Parteivorstand Altona