Ergänzungsantrag der Fraktion DIE LINKE

Zu Drs.-Nr. XIX-3153 vom 10. Sept. 2013, Antrag der CDU-Fraktion „Personalbesetzung an Lurups Schulen sichern“
Darum bittet die Bezirksversammlung Altona die Behörde für Schule und Berufsbildung,
1. flächendeckend für alle Grundschulen in Altona eine Basis-Ressourcen-Zuwendung für Sprachförderung sicherzustellen. Dabei sollte hinter die Personalausstattung, die zurzeit für KESS 1 gilt, nicht zurückgegangen werden.
2. für alle Grundschulen, die von KESS 1 und KESS 2 höhergestuft wurden, ein Sofortprogramm für die Sprachförderung aufgrund der Ressourcenzuteilung nach KESS 1 aufzulegen, das noch im ersten Halbjahr des Schuljahres 2013/2014 wirksam wird.
3. für die Zuordnung von KESS-Faktoren ausschließlich die amtlichen Sozialraum-daten zugrunde zu legen.

Quelle: http://www.linksfraktion-altona.de/bezirksversammlung/ausschuesse/kultur_und_bildung/